Sind die Löcher zu groß für Fül- lungen, braucht der Zahn eine Einlagefüllung, die außerhalb des Mundes angefertigt wird. Wir benutzen in unserer Praxis die optische Abformung und Anfertigung mit dem Cerec-Computer. Dabei wird der Zahn gescannt und anschließend fräßt der Computer aus einem Keramikblock das passende Inlay heraus. Mittels spezieller Kleber wird das Inlay im Zahn befestigt. Dabei kommt es zu einer echten Verbindung mit dem Zahn.
Somit wird nicht nur das „Loch“ gefüllt, sondern auch die restliche Zahnsubstanz verstärkt.

 

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 7:30 - 11:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr